Es war einmal …

… ein Mann namens Franz und eine Frau namens Gabi. Franz und Gabi lebten mit ihren Kindern Leonhard und Sarah in einem kleinen Häuschen am Fuße eines Berges. Hinter dem Häuschen wohnten Mecki und Maria Theresia, zwei aufgeweckte Ziegen. Sie kümmerten sich darum, dass der Rasen adrett gemäht wurde. Im Gegenzug erhielten sie von Gabi täglich ihr feines Ziegenmahl. Doch immer, wenn Gabi den beschwerlichen Weg auf sich nahm, kam sie ganz erschöpft bei Mecki und Maria Theresia an.

Franz beobachtete das nicht lange, sondern schritt zur Tat: Hacke, Schlägel, Blech und schon schlug Franz die erste Stufe in den Hang. ALPINEISEN war geboren!

Seit es ALPINEISEN gibt, haben Mecki und Maria Theresia ordentlich zugelegt. Sie werden jetzt nämlich doppelt so häufig mit Leckereien versorgt.

Und all das ist nicht nur eine romantische Geschichte, sondern auch noch vollkommen wahr.

Und sie bauten glücklich Stufen bis an ihr Arbeitsende …

DI Franz Bürscher

Erfinder, Innovationsberater und Stufenbauer

40 Jahre Erfahrung als technischer Konstrukteur

Tel: 0043 7445 711 65 21

Mobil: 0043 664 251 8339
office@alpineisen.at




Raphaela Schnabler, BA

Marketing, Verkauf, Logistik

Tel: +43 7445 71165 23
office@alpineisen.at